Impressum
Disclamer

FacebookButton
LOGO_BANNER

Toyota FJ Cruiser (US-Direktimport)

FJ_Complete_400x300

Ein Toyota FJ Cruiser ist in Europa nicht oft zu sehen. Dieser Kunde hat ihn sich nicht nur direkt aus den USA importiert, sondern das Fahrzeug bekam auch gleich noch das Tarn-Design des Edel-ATV-Herstellers Polaris. Es existiert sogar noch ein passender Anhänger im gleichen Design! Aber auch unter der Oberfläche stecken noch eine Menge Extras, von denen z.B. der umschaltbare Autogas-/Benzin Antrieb und unsere Navigationsausrüstung nur einen kleinen Teil darstellen. Zur vergrößerten Darstellung der technischen Daten klicken Sie hier oder auf das nebenstehende Bild.

Natürlich hat der Bord_PC Internetzugang über GSM/GPRS und wahlweise auch über Satellit.
Dieses Projekt ein gutes Beispiel für einen gelungenen Einbau des Bord-PC’s. Die Arbeit wurde durch unsere örtlichen Partner aus dem KFZ-Handwerk durchgeführt. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich die Funktechnik sowie die Radioanlage fachmännisch installiert.

Details
To Top
FJ_Cockpit_400x300
FJ_Monitor1_400x300

Das Cockpit mit der Funktionstastatur QV-Keys zur Bedienung der Online-Navigation während der Fahrt.

Auf der Beifahrerseite ist vor dem Armaturenbrett der Bildschirm des Bord-PC’s montiert.

FJ_Monitor2_400x300
FJ_NavComp_400x300

Mit Komponenten aus der Bühnentechnik wurde der Bildschirm so befestigt, daß er um die senkrechte Achse gedreht werden kann falls gerade ungünstige Lichtverhältnisse herrschen. Trotzdem kann das Display mit wenigen Handgriffen abgenommen und versteckt werden.

Die Zentraleinheit des NavCompIII ist komplett unsichtbar unter dem Armaturenbrett verbaut. Alle wichtigen Schnittstellen wurden dabei gut zugänglich nach unten geführt. Sollte der PC für Wartungsarbeiten doch einmal ausgebaut werden müssen, so kann er nach Lösen von drei Schrauben nach unten herausgenommen werden

FJ_Keyboard_400x300
FJ_QVKEYS_400x300

Während der Fahrt wird die wasser- und staubdichte Kompakttastatur im Deckel des Handschuhfaches sicher untergebracht. Zur Bedienung während der Fahrt ist ja nur der Touchscreen oder die Funktionstastatur QV-Keys notwendig.

Die Funktionstastatur QV-Keys wurde in die Mittelkonsole integriert und ist somit gut durch Fahrer und Beifahrer erreichbar.